Freiwillige Feuerwehr Salzgitter-Lichtenberg

Retten,  Löschen,  Bergen,  Schützen

Einsätze & Alarmierungen 2024


Datum/Uhrzeit  

Stichwort

11.05.2024 02:56

30-45-1 FF/WVZ 

08.05.2024 15:10

30-45-1 HILFE/VU_3

16.04.2024 15:02

30-71-1 FF/FZ-MUS

CBRN-Messfahrt, überörtliche Hilfe in Braunschweig

04.05.2024 16:10

30-45-1 BRAND/3 

30-71-1 BRAND/3

Brand im Zollnweg Salzgitter Lichtenberg

25.02.2024 21:07

30-71-1 HILFE/GAS

16.02.2024 14:35

30-45-1 BRAND/3

Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Lebenstedt wurden wir zu einem Brand gerufen. 

15.02.2024 13:43

30-45-1 BRAND/LKW

Es brannte ein LKW ausgelöst durch eine defekte Hydraulik. Wir nahmen Löscharbeiten vor.

22.01.2024 7:54

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1 

Baum ragte mit Krone auf die Fahrbahn der A39 Richtung Braunschweig

11.01.2024 16:52

30-45-1 HILFE/VU_2 

Durch plötzlich einsetzenden Eisregen verunfallten mehrere PKW auf der A39 Westerlinde Richtung Lichtenberg.

11.01.2024 16:25

30-45-1 HILFE/VU_3

Glatteisbedingter Unfall in Salzgitter Lesse, dort landete ein PKW im Graben. Wir konnten die Alarmfahrt abbrechen.

10.01.2024 22:19

30-45-1 HILFE/VU_2

Es kam auf der Theodor-Heuss-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Weitere Informationen lassen sich aus den regionalen Nachrichten entnehmen.

01.01.2024 1:33

30-45-1 BRAND/1

Müllcontainer brannte in Salzgitter Lebenstedt

01.01.2024 0:47

30-45-1 BRAND/2

Alarmierung nach Salzgitter Gebhardshagen, dort brannte eine Trafostation 

01.01.2024 0:16

30-45-1 BRAND/3 

Alarmierung in zu einem Dachstuhlbrand in Salzgitter Thiede


Einsätze & Alarmierungen 2023

Datum/Uhrzeit  

Stichwort

24.12.2023 1:46

30-45-1 HILFE/UNWETTER_2

Unterstützung Hochwasserlage in SZ Ringelheim

16.12.2023 11:27

30-45-1 HILFE/VU_2

Nach Ankunft am Einsatzort konnte kein Unfall festgestellt werden. Wir rückten einsatzbereit ein.

12.12.2023 6:25

30-45-1 HILFE/VU_3

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. BAB 39 Salzgitter -> Kassel

26.11.2023 17:57

30-45-1 FF/LZ

Alarmiert zu einem Brand, vor Eintreffen wurde bereits "Feuer aus" gemeldet. Wir rückten einsatzbereit ein.

04.11.2023 12:21

30-45-1 HILFE/VU_3

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Lichtenberg und Salder

02.11.2023 18:11

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1

Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum in der Ortsmitte. Die Einsatzlage bestätigte sich nicht.

01.11.2023 11:36

30-45-1 BRAND/BMA

Einsatzübung im Löschbezirk

14.10.2023 9:52

30-45-1 BRAND/BMA

Ein Brand bestätigte sich nicht

05.10.2023 5:20

30-45-1 HILFE/WASSER

Geplatzte Wasserleitung am Marienplatz in Salzgitter Bad 

05.10.2023 2:05

30-45-1 BRAND/BMA

Ein Brand bestätigte sich nicht

04.10.2023 22:59

30-45-1 HILFE/HILO

Hilflose Person hinter Tür

04.10.2023 22:59

30-45-1 FF/WVZ

13.09.2023 3:37

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1

K2 Osterlinde blockierte ein umgestürzter Baum die Fahrbahn

10.09.2023 15:09

30-45-1 BRAND/3

Kellerbrand

09.09.2023 18:59

30-71-1 HILFE/GEFAHR_1

Unklarer Stoff auf Gewässer

02.09.2023 13:16

30-45-1 HILFE/SONSTIGE

Absicherung Festumzug Salzgitter Lichtenberg

01.09.2023 18:15

30-45-1 HILFE/SONSTIGE

Absicherung Umzug Salzgitter Lichtenberg

23.08.2023 7:37

30-45-1 HILFE/VU_2

Verkehrsunfall mit LKW Beteiligung

07.08.2023 11:23

30-45-1 FF/LZ 

Wir stellten zusammen mit anderen Wehren einen Löschzug wegen eines Wohnungsbrandes in Salzgitter Lebenstedt. Weitere Informationen lassen sich aus den regionalen Nachrichten entnehmen.

05.08.2023 19:33

30-45-1 BRAND/1

Auf einem Feldweg brannte unsachgemäß entsorgter Gartenabfall in Form von Laub. Wir nahmen Löscharbeiten mit dem Schnellangriff vor und kontrollierten die Temperatur mittels Wärmebildkamera. Kurze Zeit später rückten wir wieder ein.

20.07.2023 04:00

30-45-1 FF/FGR-ATEMSCHUTZ

In der Nacht wurden wir als Fachgruppe Atemschutz alarmiert. Wir unterstützten die bereits an der Einsatzstelle befindlichen Wehren bei einem Brand auf einer Mülldeponie. Wir führten Lösch- und Nachlöscharbeiten durch und stellten zwei Trupps die unter Atemschutz vorgingen.

17.07.2023 20:08

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1

Während des Übungsdienstes wurden wir zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Ein ca. 7m hohes Werbeschild eines Schnellrestaurants ist durch den Sturm umgekippt. Da das Schild auf dem Privatgelände lag und keine Gefahr davon ausging, mussten wir nicht tätig werden.

07.07.2023 19:32

30-45-1 HILFE/VU_2

Einsatzabbruch kein Einsatz für die Feuerwehr

01.07.2023 3:32

30-45-1 BRAND/1

01.07.2023 2:58

30-45-1 BRAND/1

01.07.2023 1:57

30-45-1 BRAND/1

01.07.2023 0:34

30-45-1 HILFE/VU_2
30-71-1 HILFE/VU_2

01.07.2023 0:07

30-45-1 BRAND/2

30.06.2023 23:02

30-45-1 HILFE/VU_3

30.06.2023 22:15

30-45-1 BRAND/1

30.06.2023 21:25

30-71-1 HILFE/GEFAHR_2

30.06.2023 20:08

30-45-1 FF/WVZ

Freitagabend wurden wir gegen 20 Uhr zum Wachverstärkungszug (WVZ) alarmiert. Grund hierfür war ein Gefahrguteinsatz auf der Raststätte Hüttenblick. Wir besetzten zusammen mit der freiwilligen Feuerwehr Salder die Feuerwache 1 der Berufsfeuerwehr Salzgitter. Im Laufe der Bereitschaft fuhren wir als Löschzug zu 8 weiteren Einsätzen, darunter mehrere Kleinbrände, ausgelöste Rauchmelder und einem Verkehrsunfall. Der Verkehrsunfall ereignete sich an der Bosch-Kreuzung im Baustellenbereich. Mit vor Ort war die freiwillige Feuerwehr Lesse und die Polizei Salzgitter.
Des Weiteren besetzten wir aus dem WVZ heraus unseren ABC-Erkunder und wurden zur Raststätte Hüttenblick nachalarmiert. Auf der Raststätte trat aus einem dort geparkten LKW Anhänger eine unbekannte Flüssigkeit aus. Wir gingen mit unseren Messgeräten und Prüfröhrchen vor und konnten die Stoffgruppe eingrenzen. Gegen 5 Uhr morgens waren wir wieder zurück im Standort.

25.06.2023 19:13

30-45-1 HILFE/VU_3

Wir wurden alarmiert mit dem Zusatzstichwort "Person eingeklemmt". Vor Ort bestätigte sich die Lage nicht. Wir rückten einsatzbereit ein.

22.06.2023 19:04

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1

Auch wir wurden gestern gegen 19:00 Uhr zu mehreren Unwettereinsätzen alarmiert. Neben Einsatzstellen in Lichtenberg, Fredenberg und auf der A 39, arbeiteten wir diverse Einsatzstellen in Üfingen ab. Nach Üfingen wurden wir gemeinsam als Löschzug mit FF Salder und FF Engelnstedt alarmiert. Gegen 0:00 Uhr konnten wir einsatzbereit in den Standort einrücken.

13.06.2023 0:22

30-45-1 FF/WVZ

Gegen halb eins wurde die Ortsfeuerwehr Lichtenberg aufgrund eines länger andauernden Großbrandes in Lobmachtersen gemeinsam mit der FF Salder alarmiert, um die Hauptfeuerwache zu besetzen und den Grundschutz im Stadtgebiet sicherzustellen. Gegen 06:15 Uhr wurden wir durch die hauptamtlichen Kräfte der Berufsfeuerwehr Salzgitter abgelöst und konnten ohne weitere Vorkommnisse und Einsätze wieder an unseren Standort zurückkehren.

11.06.2023 1:39

30-45-1 HILFE/VU_3

Gegen kurz vor zwei wurden wir gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr und der Polizei Salzgitter zu einem Verkehrsunfall mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. Schon in der Alarmierung wurden wir auf eine eingeklemmte Person hingewiesen. Vor Ort bestätigte sich diese Lage. Wir unterstützten die Berufsfeuerwehr bei der Rettung des Verunfallten. Der Einsatz war für uns nach erfolgreichem Abtransport des Unfallfahrzeugs und Reinigung der Straße gegen 03:30 Uhr beendet. Weitere Informationen lassen sich aus den regionalen Nachrichten entnehmen.

20.05.2023 11:14

30-45-1 BRAND/2

30-71-1 BRAND/2

Alarmierung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines örtlichen Supermarktes. Nach Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um einen Fehlalarm.

11.05.2023 11:55

30-45-1 HILFE/VU_2

Auf der A39 Fahrtrichtung Kassel kurz vor der Abfahrt Westerlinde kollidierte ein Lkw mit einem Pkw. Insgesamt waren 4 Personen beteiligt, wovon keine Person verletzt wurde. Wir mussten nicht weiter tätig werden, kein Einsatz für die Feuerwehr.

08.05.2023 10:15

30-45-1 BRAND/2

30-71-1 BRAND/2

Auf dem Parkplatz eines ortsansässigen Baumarkts brannte es auf der Ladefläche eines Transporters. Durch schnelles Handeln der Baumarktmitarbeiter konnte der Brand in der Entstehungsphase gelöscht werden. Wir mussten nicht tätig werden.

02.05.2023 13:35

30-45-1 HILFE/VU_2

30-71-1 HILFE/VU_2

An der Kreuzung Burgbergstraße/An der Heerstraße kam es zu einem Unfall zweier PKWs. Eine Person musste leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Wir nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf und reinigten die Straße.

12.04.2023 12:57

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1

Zwischen den Anschlussstellen Westerlinde und Lichtenberg, Fahrtrichtung Braunschweig, blockierte ein umgestürzter Baum den Standstreifen und einen kleinen Bereich der rechten Fahrspur. Als ersteintreffende Wehr sperrten wir in Absprache mit der Autobahnpolizei kurzzeitig die rechte Fahrspur und kürzten den Baum soweit, dass er nicht mehr die Fahrbahnen blockierte. Wir rückten kurze Zeit später einsatzbereit ein.

06.04.2023 13:48

30-45-1 HILFE/VU_3

Zusammen mit beiden Wachen der Berufsfeuerwehr und der Ortsfeuerwehr Gebhardshagen wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen in Gebhardshagen alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage nicht, sodass wir aus dem Einsatz entlassen wurden. Wir rückten einsatzbereit ein. 

26.03.2023 22:54

30-45-1 FF/WVZ

Am Sonntagabend wurden wir als Wachverstärkungszug alarmiert. Alle Kräfte der Berufsfeuerwehr befanden sich bei einem Brand in Salzgitter-Bad. Zusammen mit der freiwilligen Feuerwehr Salder besetzen wir die Wache 1 der Berufsfeuerwehr und rückten gegen halb 4 Uhr morgens wieder einsatzbereit ein. Es gab keine weiteren Einsätze während des WVZ.

21.03.2023 14:07

30-45-1 HILFE/VU_2

30-71-1 HILFE/VU_2

In einem Kreuzungsbereich der Theodor-Heuss-Straße kam es zu einem Unfall mit drei Autos. Alle Unfallbeteiligten konnten selbstständig ihre Autos verlassen. Zwei von Ihnen mussten dennoch per Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden. Wir sicherten die Unfallstelle, nahmen auslaufende Flüssigkeiten auf und klemmten die Batterien ab. Anschließend reinigten wir die Fahrbahn. Das Besondere an diesem Einsatz: der Unfall wurde per eCall, einem automatischen Notrufsystem, gemeldet. Das eCall System stellt per Mobilfunk und Satellitenortung, bei einem erkannten Unfallereignis, eine Telefonverbindung zur einheitlichen Notrufnummer 112 her und überträgt parallel Informationen wie den Unfallort.

17.03.2023 19:19

30-71-1 HILFE/GAS

Während das Deutsche Rote Kreuz zur Blutspende ins Feuerwehrgerätehaus eingeladen hatte, ertönten um 19:19 Uhr die Melder. Alarmiert wurden wir zu einem Gasgeruch in Lebenstedt. Einige Kameraden waren bereits vor Ort am Feuerwehrhaus, da sie bei der Blutspende unterstützen oder selber Blut spenden wollten. Der mit vier Plätzen ausgestattete ABC-Erkunder konnte daher direkt ausrücken. An der Einsatzstelle wurde ein wahrnehmbarer Geruch bestätigt. Die Einsatzleitung entschloss sich, das betroffene Gebäude zu evakuieren und parallel nach der Ursache des Geruches zu suchen. Die Gas-Messgeräte schlugen für Erdgas aber nicht aus, sodass nach anderen Ursachen gesucht wurde. Es wurden im Zuge des Einsatzes alle Kellerabteile geöffnet. In einem Abteil befand sich eine offenstehende Flüssigkeit. Weder das Gefäß noch umstehende Gegenstände gaben Aufschluss darüber mit welcher Flüssigkeit wir es zu tun hatten. Wir prüften mittels Polytec-Prüfröhrchen um welchen Stoff es sich handelt. Die Prüfröhrchen schlugen für ein Vorhandensein eines Benzingemisches an. Die Flüssigkeit wurde fachgerecht entsorgt und wir rückten ein. Wir waren im Einsatz mit der Berufsfeuerwehr Salzgitter Wache 1 und der Freiwilligen Feuerwehr Lebenstedt.

02.02.2023 13:21

30-45-1 BRAND/PKW

Es brannte ein Auto auf einem Parkplatz eines Baumarkts. Beim Eintreffen war das Entstehungsfeuer bereits durch den Einsatz eines Feuerlöschers gelöscht. Wir stellten den weiteren Brandschutz für den Motorraum sicher. Wir prüften mittels Wärmebildkamera weitere Bereiche auf Hitze. Des weiteren wurde das Batteriemanagement durchgeführt, sodass keine weitere Gefahren auf Grund von Stromspannung ausging.

19.01.2023 20:38

30-71-1 HILFE/GAS 

Gemeldet war ein Kohlenstoffmonoxid Austritt. Kohlenstoffmonoxid ist ein farb-, geruch- und geschmackloses Gas. Gelangt es in den Körper bindet sich das Kohlenstoffmonoxid an den Blutfarbstoff Hämoglobin und blockiert dadurch die Sauerstoffaufnahme. Die Folge ist ein Sauerstoffmangel je nach Konzentration des Gases können Anzeichen wie Kopfschmerzen, Herzrasen, Übelkeit, Halluzinationen, Apathie, Krampfanfälle und Atemnot auftreten. Im schlimmsten Fall führt eine Kohlenmonoxid-Vergiftung zum Tod. Am Einsatzort konnte keine Kohlenstoffmonoxid Konzentration nachgewiesen werden. Wir rückten einsatzbereit ein.

01.01.2023 1:07

30-45-1 BRAND/1

Ein Müllcontainer stand in Vollbrand. Ein Trupp unter PA löschte den Container ab.

01.01.2023 1:07

30-45-1 BRAND/1

Kleinbrand, es brannte eine Tanne und Feuerwerksreste. Betroffene Objekte wurden mittels Kübelspritze mit Wasser abgelöscht.


Einsätze & Alarmierungen 2022

Datum/Uhrzeit  

Stichwort

31.12.2022 19:34

30-45-1 BRAND/PKW

Es kam zu einem Entstehungsbrand, betroffen war ein Autoreifen. Durch schnelles Ablöschen konnte eine Ausbreitung verhindert werden. 

31.12.2022 19:12

30-45-1 BRAND/1

Gemeldet wurde ein Feuerschein, am Einsatzort bestätigte sich kein Feuer.

31.12.2022 14:21

30-45-1 FF/WVZ

Auf Grund eines Brandes in Lobmachtersen wurden wir als Wachverstärkung alarmiert. Wir besetzten mit anderen Ortswehren die Feuerwache und arbeiteten bis 20 Uhr einige Einsätze ab. Weitere Informationen zum Brand in Lobmachtersen können Sie den regionalen Nachrichtenplattformen entnehmen.

27.12.2022 9:25

30-71-1 HILFE/GAS

Beim Besetzen unseres ABC-Erkunders, ließ die Einsatzleitung per Funk alle auf Anfahrt befindlichen Kräfte abbrechen. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

07.12.2022 15:09

30-45-1 HILFE/VU_2

Am Mittwochnachmittag wurden wir zu einem VU_2 auf die A39 zwischen Westerlinde und Lichtenberg alarmiert. Dort verunfallte ein PKW allein beteiligt und kam in der Böschung zum Stehen. Wir mussten nicht tätig werden und rückten einsatzbereit ein.

05.12.2022 10:06

30-45-1 HILFE/VU_3

Um 10:06 Uhr wurden wir, noch auf Rückfahrt befindlich zu einem Folgeeinsatz alarmiert. Es kam zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L474 bei Burgdorf. Es verunfallte ein Transporter und ein PKW, insgesamt wurden drei Personen verletzt. Der PKW-Fahrer wurde durch den Unfall in seinem Fahrzeug eingeschlossen. Der Fahrer musste mit schwerem Gerät befreit werden. Die Insassen des Transporters wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Osterlinde, Lichtenberg, Bad, die Berufsfeuerwehr Salzgitter und Rettungsdiensteinheiten aus Hildesheim und Wolfenbüttel. Weitere Informationen können Sie den regionalen Nachrichtenplattformen entnehmen.

05.12.2022 9:49

30-71-1 HILFE/GAS

Wir wurden um 9:49 Uhr mit dem Stichwort HILFE/GAS alarmiert. Nach Eintreffen am Einsatzort in Lebenstedt wurden wir nach einer Entwarnung der Gefahrenlage aus dem Einsatz entlassen. Auf dem Heimweg erfolgte die nächste Alarmierung. Wir fuhren das Feuerwehrhaus an, wechselten das Einsatzfahrzeug und nahmen weitere Kameraden mit in den Einsatz zu einem gemeldeten Verkehrsunfall VU_3 mit eingeklemmter Person.

26.11.2022 14:26

30-71-1 HILFE/GAS

Alarmiert zu einem Gasgeruch in Salzgitter Lebenstedt, nach Ankunft konnte die Berufsfeuerwehr bereits Entwarnung geben. Wir rückten einsatzbereit ein.

10.11.2022 16:19

30-45-1 HILFE/VU_2

Es kam zu eine Verkehrsunfall zweier PKWs auf der A39 zwischen Thiede und Lebenstedt Nord. Wir sicherten die Unfallstelle, klemmten bei einem Fahrzeug die Batterie ab, nahmen auslaufende Flüssigkeiten mit unserem Bindemittel auf und säuberten die Straße.

08.11.2022 20:03

30-45-1 BRAND/1

Gemeldet wurde ein Kleinbrand am Burgbergparkplatz. Nach Ankunft stellte sich heraus, dass eine Familie den dortigen Grillplatz für ein Lagerfeuer nutzte. Nach Rücksprache mit der Polizei konnte die Familie den Abend weiter am Lagerfeuer verbringen. 

04.11.2022 19:33

30-45-1 HILFE/HILO

Wir wurden zu einer Hilflosen Person hinter verschlossener Wohnungstür gerufen. Die Wache 1 und 2 der Berufsfeuerwehr befanden sich im Einsatz, sodass wir alarmiert wurden. Beim Eintreffen konnte mittels Türfallengleiter die Tür geöffnet werden. 

28.10.2022 21:46

30-45-1 HILFE/VU_3

Alarmiert zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen, die Unfallstelle sollte auf der A39 zwischen Westerlinde und Lichtenberg liegen. Es konnte keine Unfallstelle ausfindig gemacht werden. Wir rückten ein.

12.10.2022 10:19

30-45-1 HILFE/VU_3

Ein LKW-Fahrer verunfallte auf der A39 zwischen Watenstedt und Lebenstedt Süd, Fahrtrichtung Kassel mit der Mittelleitplanke. Laut Stichwort und Hinweis der Alarmierung sei eine Person eingeklemmt. Auf Anfahrt erhielten wir die Anweisung, die Einsatzstelle, der bereits vollgesperrten A39, ab Lebenstedt Süd entgegengesetzt der Fahrtrichtung anzufahren. Beim Eintreffen wurde der LKW-Fahrer von der Berufsfeuerwehr Salzgitter befreit. Die Lage der eingeklemmten Person bestätigte sich glücklicherweise nicht. Im weiteren Einsatzverlauf wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Weitere Informationen können Sie den regionalen Nachrichtenplattformen entnehmen.

06.10.2022 22:30

30-71-1 HILFE/GAS

Alarmiert zu einem ungewöhnlichen Geruch Gas/Benzin. Der Einsatzort lag in einem Gewerbegebiet in Watenstedt. Die Einsatzleitung beendete den Einsatz ohne Feststellung eines Stoffes. Wir wurden mit unserem ABC- Erkunder nicht eingesetzt.

05.10.2022 2:43

30-45-1 HILFE/HILO

Hilfelose Person hinter Wohnungstür. Am Einsatzort übernahm die Wache 2 der Berufsfeuerwehr. Die HLFs der Berufsfeuerwehr Salzgitter sind mit speziellem Werkzeug für eine Türöffnung ausgestattet.

27.09.2022 19:57

30-71-1 HILFE/GAS

Vermeintlicher Gasaustritt an einem LKW. Nach Sichtung der Einsatzleitung, kein Einsatz für die Feuerwehr. Einsatzabbruch.

24.09.2022 9:54

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1

Am Samstagvormittag waren wir kurzzeitig auf der K6 Richtung Lesse im Einsatz. Laut Einsatzmeldung ragte ein Ast auf die Fahrbahn. An der Einsatzstelle war der Ast bereits beiseite geräumt wurden. Es handelte sich um einen Ast eines Birnenbaumes, der auf Grund der Last der Birnen abgebrochen war. Wir reinigten die Straße und kehrten wieder einsatzbereit zurück ins Feuerwehrhaus.

21.09.2022 15:00

30-45-1 FF/LZ

Um 15 Uhr wurde wir zusammen mit den Ortswehren Lesse und Bruchmachtersen als Löschzug alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurden wir über den bestätigten Brand in einem siebenstöckigen Mehrfamilienhaus informiert. Wir rüsteten uns für den Atemschutzeinsatz aus. An der Einsatzstelle besetzte einer unserer Kameraden, der ebenfalls Angehöriger der Werkfeuerwehr der Salzgitter-AG ist, die von der Einsatzleitung angeforderte Teleskopmastbühne (TMB). Wir stellten die Wasserversorgung von TMB und HLF her und hielten unsere Atemschutz-Geräteträger bereit für den Einsatz. Über die TMB wurde schweres Gerät wie Motorsägen auf das Dach des Mehrfamilienhauses transportiert. Dort galt es die Dachhaut zu öffnen um Glutnester abzulöschen. Im weiteren Einsatzverlauf leisteten wir zusammen mit Kameraden anderer Wehren und dem Rettungsdienst noch zwei Tragehilfe.

14.09.2022 9:38

30-71-1 HILFE/GAS

Am heutigen Vormittag wurden wir mit unserem ABC-Erkunder zu einem Mehrfamilienhaus in Lebenstedt gerufen. Laut Alarmierung gab es einen Gasgeruch. Die Berufsfeuerwehr Salzgitter konnte bei der Überprüfung keine Gase feststellen. Die Einsatzstelle wurde an den Energieversorger übergeben. Im Einsatz waren Wache 1 und 2, der AB-Gefahrgut, die FF Lebenstedt und wir.

26.08.2022 22:30

Durch den Starkregen, die volle Kanalisation und der zeitweise überschwemmten Burgbergstraße flutete das herunterlaufende Wasser unsere Fahrzeughalle. Nach dem Einsatz hieß es Halle säubern und lüften. Anschließend säuberten wir die PSA und trockneten die Einsatzstiefel.

26.08.2022 20:34

30-45-1 HILFE/Unwetter_1

Als wir uns vom vorherigen Einsatz wieder frei meldeten, wurden wir zu einem weiteren vollgelaufenen Keller alarmiert. Wir sicherten ebenfalls die Einsatzstelle und pumpten den Keller aus. Mit uns waren die Ortsfeuerwehren Osterlinde, Gebhartshagen, Bruchmachtersen, Salder, Reppner, Lesse und Lebenstedt in Lichtenberg und Umgebung im Einsatz.

26.08.2022 18:31

30-45-1 HILFE/Unwetter_1

Zu Begin des Unwetters wurden wir zu einem volllaufenden Keller an der Burgbergstraße alarmiert. Durch den einsetzenden Starkregen liefen viele Keller im Ort voll. Tätigkeiten: Sicherung der Einsatzstelle, Ausschalten der Sicherungen zur Gefahrenabwehr der eingesetzten Kameraden und Auspumpen des Kellers. Leider lief das Wasser nach, sodass wir längere Zeit an der Einsatzstelle gegen das Wasser kämpften.

16.08.2022 21:08

30-71-1 HILFE/GAS 

Vor einem Einkaufszentrum in Salzgitter Gebhardshagen war am Dienstag Abend ein ungewöhnlicher Geruch festzustellen. Beim Eintreffen hatte die Berufsfeuerwehr bereits den Heizungsraum des Gebäude freigemessen und keine Anzeichen für einen Gasaustritt festgestellt. Wir nahmen mit unserem PID (Photoionisationsdetektor) weitere Messungen vor und konnten schließlich im Bereich der Schachtdeckel der Kanalisation eine Konzentration eines Stoffes feststellen. Wir nahmen im Anschluss weitere Messungen mit Polytec-Prüfröhrchen vor, mit denen konnten wir bestimmte Gase ausschließen. Nach Rücksprache entschied die Einsatzleitung eine Sichtprüfung der Kanalisation und gab die Einsatzstelle wieder frei.

14.08.2022 20:09

30-45-1 BRAND/2

Am Sonntagabend wurden wir zu einem Scheunenbrand in Lesse alarmiert. Auf unseren Feuerwehrmeldern war zusätzlich der Hinweis auf eine mögliche Ausbreitung des Feuers angegeben. Bei unserem Eintreffen begann die Ortsfeuerwehr Lesse bereits mit dem Löschangriff auf einen in der Scheune in Brand geratenen Holzstapel. Wir stellten den Sicherheitstrupp für die im Löschangriff befindlichen Kameraden unter PA. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Im Einsatz waren die Einheiten der FF Lesse, FF Reppner, FF Lichtenberg, sowie Teileinheiten der Berufsfeuerwehr Salzgitter.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internet und Sozialmedia-Auftritten der jeweiligen Ortsfeuerwehren.

10.08.2022 23:01

30-45-1 HILFE/VU_3

Am Mittwoch wurden wir zu einem VU_3 auf der K1 zwischen Salzgitter-Reppner und Barbecke (Landkreis Peine) alarmiert. Wir fuhren die Einsatzstelle parallel zu anderen Wehren an, die gerade aus einem Einsatz entlassen waren. An der Einsatzstelle war ein PKW alleinbeteiligt mit einem Baum kollidiert, die Insassen des PKW waren bereits beim Eintreffen der Rettungskräfte ausgestiegen. Die weiteren Arbeiten an der Einsatzstelle übernahmen die freiwilligen Feuerwehren Reppner und Lebenstedt. Die Wache 1 der Berufsfeuerwehr und wir konnten einrücken.

05.08.2022 16:11

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1

Alarmiert wurden wir zum Zufahrtsweg des Peak Hotel am Burgberg Lichtenberg. Dort drohten durch die anhaltende Trockenheit abgebrochene Äste auf den Zuweg zu fallen. Die Äste wurden mit Muskelkraft beseitigt, danach rückten wir wieder einsatzbereit ein. 

03.08.2022 14:08

30-45-1 WVZ/FF

Am Mittwoch wurden wir zur Wachverstärkung alarmiert. Die Berufsfeuerwehr Salzgitter Wache 1 und 2 waren zusammen mit anderen freiwilligen Feuerwehren Salzgitters im Einsatz. Nahe Salzgitter Ohlendorf kam es zu einem ausgedehnten Vegetationsbrand. Weitere Informationen können Sie den regionalen Nachrichtenplattformen entnehmen. Wir besetzten zusammen mit der FF Salzgitter-Lebenstedt und dem Löschbezirksführer-West die Feuerwache 1 der Berufsfeuerwehr. Glücklicherweise kam es nicht zu weiteren Einsätzen, sodass wir um 17 Uhr wieder einrücken konnten.

29.07.2022 18:53

30-71-1 HILFE/GAS

Wir wurden mit unserem Messwagen nach Gebhardshagen gerufen, dort war bei Bauarbeiten vermeintlich eine Gasleitung beschädigt worden. Der Verdacht bestätigte sich nicht, es handelte sich um eine Stromleitung. Weitere Informationen können Sie den regionalen Nachrichtenplattformen entnehmen.

11.07.2022 4:29

30-71-1 BRAND/2 

30-45-1 BRAND/2

Wir wurden zu einem gemeldeten Brand im Finanzcenter Lichtenberg alarmiert. Nach Ankunft änderte sich die Einsatzlage. Es handelte sich um eine gezielte Geldautomaten Sprengung im Gebäudeteil der Sparkasse. Wir sicherten die Gefahrenstelle ab und stellten den Brandschutz sicher. Auf Grund der Ermittlungen der Polizei sperrten wir auf Anweisung teilweise die Burgbergstraße. Weitere Informationen können Sie den regionalen Nachrichtenplattformen entnehmen.

08.07.2022 23:58

30-45-1 HILFE/VU_2 

Gemeldet wurde eine Verkehrsunfall zwischen Westerlinde und SZ-Osterlinde, Fahrtrichtung Braunschweig. Nachdem die Autobahn von der Polizei und der Berufsfeuerwehr Salzgitter gesperrt wurde, suchten wir die Unfallstelle nach Fahrzeugteilen ab und säuberten die Straße. Nach kurzer Zeit wurden wir aus dem Einsatz entlassen und konnten einrücken.

16.06.2022 14:43

30-71-1 HILFE/GAS

30-45-1 HILFE/GAS

Am Donnerstagnachmittag wurden wir mit unserem LF 8/6 und dem ABC-Erkunder zu einem vermeintlichen Gasgeruch gerufen. Wir besetzten zuerst unser LF, der ABC-Erkunder wurde nachrückend besetzt. Gemeinsam mit der Wache 1 der Berufsfeuerwehr Salzgitter erkundeten wir ein Wohnhaus am Amtsvogtweg unter PA. Obwohl kein Gas festgestellt wurde, spürten einige Kammeraden beim anschließenden Betreten des Wohnhauses, leichte Augen- und Atemwegsreizungen. Wir setzten weitere Messgeräte unseres ABC-Erkunders ein. Unter anderem Mehrfachgasmessgeräte und Polytec Prüfröhrchen, diese können Stoffgruppen qualitativ bestimmen, wenn die Gasgefahr nicht bekannt ist. Sie zeigen verschiedene Stoffe oder Stoffgruppen an. Aus der Verfärbung ergibt sich die weitere Messstrategie, um dem Stoff auf die Spur zu kommen. Leider konnte ein vermeintlicher Stoff auch hiermit nicht festgestellt werden. Das Wohnhaus wurde anschließend durch einen Elektrolüfter belüftet, anschließend wurde das Wohnhaus wieder freigegeben und wir rückten ein. Während der gesamten Einsatzzeit stellte unsere LF Besatzung den Brandschutz sicher. Ebenfalls stellten wir im Wechsel mit der Berufsfeuerwehr Salzgitter den jeweiligen Sicherheitstrupp für die im Wohnhaus befindlichen Kameraden.

11.06.2022 18:01

30-45-1 HILFE/VU_3

Kurz nach 18 Uhr wurden wir zusammen mit den Kräften der Wache 1, Wache 2 und der Freiwilligen Feuerwehr Gebhardshagen zu einem Unfall auf die Landesstraße 472 alarmiert. Am Einsatzort wurde eine eingeklemmte Person aus einem stark deformiertes Fahrzeug befreit. Weitere Informationen können Sie den regionalen Nachrichtenplattformen entnehmen.

11.06.2022 6:34

30-71-1 BRAND/2

30-45-1 BRAND/2

Gemeldet wurde ein Brand/2, Anwohner eines Wohnkomplex hörten einen Rauchmelder und schilderten einen leicht wahrnehmbaren Brandgeruch. Nachdem der Rauchmelder lokalisiert wurde und niemand auf Öffnungs-Aufforderungen reagierte. Bereitete sich der Angriffstrupp der Berufsfeuerwehr auf die Türöffnung vor. Schließlich öffnete sich doch noch die Haustür. Es wurde verbranntes Essen als Grund festgestellt, dieses konnte mit geringen Mitteln abgelöscht werden. Dem Anwohner wurde empfohlen die Wohnung zu Lüften. 

02.06.2022 15:03

30-71-1 BRAND/3

30-45-1 BRAND/3

Zusammen mit der Wache 1 und der Wache 2 der Berufsfeuerwehr Salzgitter wurden wir zu einem BRAND/3 mit dem Hinweis auf verletzte Personen gerufen. Das gemeldete Feuer im Industriegebiet stelle sich als Verpuffung heraus, sodass keine Löscharbeiten notwendig waren. Die verletzte Person wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren.

23.05.2022 17:12

30-45-1 BRAND/PKW

In Fahrtrichtung Kassel wurde ein brennender PKW gemeldet, beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich um verdampfende Kühlflüssigkeit handelt. Wir mussten nicht weiter tätig werden.

05.05.2022 6:27

30-71-1 HILFE/VU_2

30-45-1 HILFE/VU_2

K6 Lesse Richtung Salzgitter Fredenberg, PKW fuhr gegen einen Baum

18.04.2022 15:51

30-45-1 BRAND/1

Es brannte ein Mülleimer am Aussichtspunkt Salzgitter Lichtenberg. Der Mülleimer wurde abgelöscht.

31.03.2022 15:41

30-45-1 BRAND/BMA

Es bestätigte sich kein Brandereignis, der Auslösegrund war angebranntes Essen auf dem Herd.

09.03.2022 3:33

30-71-1 HILFE/GAS

Gemeldet wurde ein Gasaustritt mit einer angeblichen Explosion, nach Eintreffen der Einsatzleitung und Sichtung der Lage konnte Entwarnung gegeben werden. Wir konnten anschließend wieder einrücken.

08.03.2022 9:31

30-45-1 HILFE/VU_1

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall auf der A39 Fahrtrichtung BS zwischen Anschlussstellen Lichtenberg und Salder alarmiert. Ein PKW kam von der Straße ab und überschlug sich. Bilder aus dem Einsatz und weitere Infos findest du hier.

19.02.2022 8:18

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1

Aufgrund der Wetterlage hatte die Polizei Salzgitter den Streckenabschnitt zwischen Lichtenberg, Altenhagen und Oelber am weißen Wege gestern Abend gesperrt. Mehrere Bäume lagen bereits auf der Fahrbahn bzw. drohten umzufallen. Die Sperrung wird bis zum Ende der Aufräum- und Sicherungsarbeiten aufrecht erhalten. Wir wurden heute morgen, diesbezüglich alarmiert. Wir fuhren die Strecke ab, beseitigten mehrere Bäume und dickere Stämme, die als Bruchschäden auf den Straßen lagen. Wir kontrollierten ebenfalls den Verkehrsweg auf den Verkehr gefährdende Bäume, die umzustürzen drohten oder bereits nur noch von Ästen anderer Bäume gehalten wurden. Nach Rücksprache mit der Leitstelle wurde der Streckenabschnitt Altenhagen nach Oelber nicht freigegeben. Die Ortschaft Altenhagen ist mittlerweile wieder zu erreichen.

17.02.2022 12:52

30-45-1 HILFE/VU_2

Auf Grund unseres hydraulischen Rettungsgerätes für technische Hilfeleistung, welches auf unserem LF 8/6 verlastet ist, wurden wir um 12:52 zu einem Verkehrsunfall auf der K4 alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurden von der Einsatzleitung/Leitstelle alle auf Anfahrt befindlichen Kräfte abbestellt, die Kräfte der bereits vor Ort befindlichen Ortsfeuerwehr reichten aus.

17.02.2022 6:53

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1

Wir wurden erneut mit dem Einsatzstichwort "Baum auf Straße" alarmiert. Leider konnten wir am gemeldeten Einsatzort kein gemeldetes Szenario vorfinden. Nach Rücksprache mit der Leitstelle fuhren wir in der Umgebung befindliche Straßen ab, entfernten kleinere Äste, die wir auf den Straßen vorfanden und rückten einsatzbereit ein.

17.02.2022 6:19

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1

Äste eines umgestürzten Baumes ragten in einer Kurve auf der Burgbergstraße bis in die Fahrbahnmitte. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und führten Sägearbeiten zur Beseitigung des Baumes durch.

17.02.2022 4:39

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1

Durch den Orkan "Ylenia" ist die Feuerwehr Salzgitter im gesamten Stadtgebiet zur Beseitigung von Unwetterschäden im Einsatz. Wir wurden ebenfalls alarmiert. Ein umgestürzter Baum blockierte den Verkehrsweg zwischen Salzgitter und der Samtgemeinde Baddeckenstedt. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und führten Sägearbeiten zur Beseitigung des Baumes durch. 

07.02.2022 18:55

30-71-1 HILFE/VU_2

30-45-1 HILFE/VU_2

Verkehrsunfall auf der Kreuzung an der Heerstraße/Theodor-Heuss-Straße, gemeldet über das Notrufsystem eCall

02.02.2022 10:14

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1

In der Wendeplatte Klare Perle lag ein umgestürzter Baum auf dem Geländer des Fußweges und ragte auf die Straße. Der Baum wurde von uns entfernt und die Straße gesäubert.

26.01.2022 10:39

30-71-1 HILFE/GAS

Gemeldet wurde ein unbekannter Geruch in einem Wohnkomplex in SZ-Lebenstedt, da der Verdacht auf ein Gasaustritt oder anderen Atemgiften bestand, wurde unser Messwagen alarmiert. Der Verdacht bestätigte sich nicht.

25.01.2022 14:10

30-45-1 HILFE/VU_3

Zusammen mit der Berufsfeuerwehr Salzgitter und der freiwilligen Feuerwehr Osterlinde wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der K40 in Lichtenberg Richtung Osterlinde alarmiert. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den regionalen Nachrichten Plattformen.

03.01.2022 04:17

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1

Ein umgestürzter Baum zwischen Altenhagen und Oelber am weißen Wege ließ uns am frühen Morgen ausrücken.

01.01.2022 0:07

30-45-1 BRAND/2

30-71-1 BRAND/2

Zusammen mit der Wache 1 der Berufsfeuerwehr Salzgitter wurden wir zu einem Heckenbrand in einem Wohngebiet alarmiert.


Einsätze & Alarmierungen 2021

Datum/Uhrzeit

Stichwort

24.12.2021 16:01

30-71-1 FF/FZ-MUS

Nachalarmierung Fachzug Messen und Spüren, bezüglich einer unklaren Geruchsentwicklung in einem Mehrfamilienhaus.

05.11.2021 6:08

30-71-1 HILFE/GAS

Verdacht auf Gasaustritt in Mehrfamilienhaus

04.11.2021 9:30

30-45-1 HILFE/VU_2

Unfall zwischen zwei LKW auf A39 Richtung Burgdorf

21.10.2021 6:42

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1 

Baum auf Straße kurz vor Altenhagen

06.10.2021 9:09

30-45-1 BRAND/BMA

30-71-1 BRAND/BMA

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage einer Firma an der John-F-Kennedy-Straße war der Grund unseres Einsatzes. Als ersteintreffende Wehr nahmen wir zusammen mit der Einsatzleitung die Erkundung der Lage vor. Es konnte kein Grund ausfindig gemacht werden, die Anlage wurde zurückgesetzt und wir rückten ein.

24.09.2021 23:26

30-45-1 BRAND/1

Gemeldet wurde eine brennende Flüssigkeit auf der Burgbergstraße. Beim Eintreffen konnte keine brennende Flüssigkeit festgestellt werden. Beim Absuchen der Einsatzstelle konnten ein verkohlter Bereich und mehrere angebrannte Glasscherben ausfindig gemacht werden. Die Stelle wurde gesäubert.

23.09.2021 17:37

30-45-1 BRAND/2

Ausgelöster Heimrauchmelder in einem Gebäude an der Burgbergstraße. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass der Heimrauchmelder durch eine im Gehäuse des Rauchmelders befindliche Spinne ausgelöst wurde.

19.09.2021 10:22

30-45-1 BRAND/1

Mülleimerbrand auf dem Spielplatz am Zingel 

15.09.2021 10:09

30-45-1 BRAND/BMA

Einsatzabbruch auf Grund neuer Informationen der Hauptfeuerwache.

15.08.2021 14:47

30-45-1 BRAND/1

Sichtbare Rauchentwicklung am Waldgebiet Burgberg. Unerlaubtes Grillfeuer.

06.08.2021 8:22

30-71-1 HILFE/GAS

Gasgeruch auf Straße 

27.07.2021 13:15

30-45-1 HILFE/VU_3

30-71-1 HILFE/VU_3

Selbstfahrende Arbeitsmaschine auf dem Stukenbergweg verunfalltnach Ankunft am Einsatzort und Erkundung der Lage wurde das Einsatzstichwort auf HILFE/VU_1 verringert. 

19.07.2021 23:41

30-71-1 HILFE/GAS

Ausgelöster Kohlenmonoxid Warnmelder in Gaststätte

09.07.2021 11:54

30-45-1 HILFE/VU_2

Verkehrsunfall auf Industrie-Straße-Nord

08.07.2021 9:21

30-71-1 HILFE/GAS

Gasaustritt bei ansässiger Firma im Gewerbegebiet Watenstedt

28.06.2021 18:46

30-45-1 BRAND/PKW

Vollbrand PKW A39 Richtung Kassel

17.06.2021 20:19

30-45-1 BRAND/1 

Unbeaufsichtigtes Grillfeuer am Burgberg-Parkplatz abgelöscht

05.06.2021 16:41

30-45-1 HILFE/UNWETTER

Durch Starkregen rausgedrückte Gullideckel wieder eingesetzt

05.06.2021 14:11

30-45-1 BRAND/2

Brand im Umspannwerk Hallendorf

24.05.2021 19:20

30-45-1 HILFE/VU_1

Verkehrsunfall A39 Richtung Braunschweig

06.04.2021 6:55

30-45-1 HILFE/VU_2

30-71-1 HILFE/VU_2

Verkehrsunfall mit Gefahrguttransport auf Burgbergstraße

01.04.2021 14:39

30-45-1 HILFE/VU_2

Verkehrsunfall

20.03.2021 15:22

30-45-1 HILFE/VU_3

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

11.03.2021 16:41

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1 

Baum auf Straße

20.02.2021 0:02

30-45-1 HILFE/UNWETTER_1 

Baum auf Straße

13.02.2021 19:36

30-45-1 BRAND/1

Schmorbrand Gebäudelaterne 

11.02.2021 13:21

30-45-1 HILFE/SONSTIGES

Unterstützung Rettungsdienst bei extremer Wetterlage

11.02.2021 12:14

30-45-1 HILFE/SONSTIGES

Unterstützung Rettungsdienst bei extremer Wetterlage

11.02.2021 10:47

30-45-1 HILFE/SONSTIGES

Unterstützung Rettungsdienst bei extremer Wetterlage

22.01.2021 21:14

30-71-1 HILFE/GAS

Verdacht auf CO Austritt

12.01.2021 14:48

30-45-1 HILFE/VU_2 

Verkehrsunfall auf der A39

11.01.2021 18:54

30-71-1 HILFE/GAS 

Verdacht auf austretendes Gas

07.01.2021 11:52

30-45-1 BRAND/BMA

Ausgelöste Brandmeldeanlage

07.01.2021 11:26

30-45-1 WVZ

Unterstützung der Wache 


Einsatzberichte